Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Static Map

Skitour Mannsberg (Tourengebiet Innerrosenau)

Besondere Eigenschaften

Tour und Routeninformationen

  • Startort: 4581 Rosenau am Hengstpaß
  • Ausgangspunkt: Parkplatz Leopolden Innerrosenau
  • Zielort: 4581 Rosenau am Hengstpaß
  • Zielpunkt: Parkplatz Leopolden Innerrosenau
Dauer: 2h 30m
Länge: 4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 740m
Niedrigster Punkt: 847m
Höchster Punkt: 1603m

Schwierigkeit:

mittel

Panorama:

tolles Panorama

Wegbelag:

  • Schnee

Günstigste Jahreszeit:

  • Frühwinter
  • Hochwinter
Einen schönen Blick auf das Garstnertal bietet der selten begangene Mannsberg, den man über die Innerrosenau und die Laglalm einfach erreicht.

Vom Parkplatz in der Innerrosenau folgen Sie der Straße weiter Taleinwärts bis zu einer scharfen Rechtskurve. Nun gehen Sie den Wanderweg Nummer 625 Richtung Laglalm. Ab der Alm gehen Sie rechts und folgen der Markierung bis zur Jagdhütte. Von hier haben Sie einen schönen Überblick über den Gipfelhang - VORSICHT! Nach Schneefällen erhebliche Lawinengefahr! Nun halten Sie sich rechts, kurz geht es bergab in die Mulde, später wird es immer steiler und über die Ost-Flanke geht es bis knapp unter den Gipfel in der Scharte (Schidepot). Von hier gehen Sie nach rechts in wenigen Minuten bis zum Gipfelkreuz vom Mannsberg.

Abfahrt:
wie Aufstieg.

Höhenprofil

Kontakt & Service

Pyhrn-Priel Tourismus GmbH
Hauptstraße 28
4581 Rosenau am Hengstpaß

Telefon: +43 7562 5266-99
Fax: +43 7562 5266-10
E-Mail: info@pyhrn-priel.net
Web: www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA

Tour - Details

Details - Ski

  • Abstieg: Schwierigkeit: mittel, 740 Höhenmeter

Anreise

Erreichbarkeit / Anreise

Von Windischgarsten fahren Sie nach Rosenau am Hengstpass. Kurz nach dem Ortsende nehmen Sie die Abwzeigung Richtung Innerrosenau rechts und fahren ca. 3,5 km zurück bis zum Parkplatz.

Anreise

Skitour
Startort: Rosenau am Hengstpaß

Dauer: 2h 30m

Länge: 4 km

Höhenmeter: 740m

Schwierigkeit:

Panorama: