Wanderhotels
und Wanderunterkünfte

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

/ Bergsteigen

Bergsteigen

Markante Berggipfel und Felsformationen bieten einen atemberaubenten Fernblick in die Bergwelt Österreichs.

Das Wechselspiel zwischen flachen Talwegen, rauf zu sanften hügeligen Almwiesen und dann die schroffen Kalkfelsen garantieren eindrucksvolle Naturerlebnisse für Familien, Bergfexe und Genussurlauber.

Sanft beginnen die Wege im Tal, über bequeme Straßen und Pfade, über blühende Almwiesen bis hinauf über die Baumgrenze. Bis hierher gelangt man auch gemütlich und Kräfte schonend mit dem Sessellift. Doch das letzte Stück Weg, auf schmalen Steigen und durch schroffe Felsen, muss jeder selbst in Angriff nehmen.

Wer es geschafft hat, wird mit einem atemberaubenden Ausblick über die faszinierende Bergwelt im Herzen Österreichs für alle Mühen entschädigt.

Eine Sammlung der schönsten Gipfelwanderungen ist in den Infobüros der Region erhältlich!
Wanderwege

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Bergtouren auf Höhenwanderwegen

Ausgehend von den Talböden der Pyhrn-Priel Region, gibt es zahlreiche ein- und mehrtägige Panoramatouren, Gratwanderungen und Talübergänge.

Einige Beispiele aus einem schier unerschöpflichen Angebot:
Übergang Hinterstoder - Almtal (2 Tage)
Übergang Hinterstoder - Grundlsee (3 Tage)
Salzsteig: Hinterstoder - Tauplitz (4 1/2 Stunden)
Hinterstoder - Türkenkarscharte - Hochmölbinghütte (5 1/2 Stunden)
Übergang Wurzeralm - Dümlerhütte - Roßleithen: Almweg (1 1/2 - 2 Stunden)

absolutes Highlight: Gratwanderung über fünf Zweitausender (6 Stunden)

Alle Bergsteigertouren finden Sie hier: zu den Bergsteigertouren und Wanderwegen